Anti-Europäer

Die furchtbaren Schüsse in einer LGBTQ-Bar in Oslo mit bislang 2 Toten und 21 Verletzten gemahnen daran, dass der Ungeist des Anders Breivik in Norwegen fortbesteht.

Es lohnt sich in diesen Tagen, diesen Band von Claus Leggewie aus dem Jahr 2016 zur Hand zu nehmen. Egal, ob «Identitäre» wie Breivik, «Eurasier» wie der Putin-Einflüsterer Alexander Dugin oder «Dschihadisten» wie der al-Qaida-Vordenker Abu Musab al-Suri – was sie wollen, ist ein «radikal anderes, autoritäres, fundamentalistisches Europa – statt kulturellem Pluralismus weiße Suprematie, statt Religionsfreiheit Gottesstaat, statt Demokratie Autokratie, statt Gleichberechtigung Patriarchat, statt Individualität Unterwerfung.»

Der Kampf um die liberale Demokratie findet an all diesen Fronten statt. Derzeit vornehmlich in der Ukraine, aber auch an den Bildschirmen der «einsamen Wölfe», die sich im Internet mit Hass vollsaugen und irgendwann zuschlagen.

IMG_7291

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s