Das Geheimnis: Hans Henny Jahns „Holzschiff“

Hans Henny Jahnn, Fluß ohne Ufer I: Das Holzschiff, 1949

Jahnns `Holzschiff` nimmt den Leser gefangen, er schlafwandelt gleich von der ersten Seite an und tritt in eine Welt, in der nichts mehr sicher scheint; frei nach Jaspers:`es gibt nichts, was nicht fragwürdig wäre`. Die Fahrt eines Schiffes mit unbekannter Ladung, unbekanntem Ziel, und unbekanntem Auftrag wird zu einem Sinnbild des Aktes der Schöpfung. Liebe, Geburt, Hass und Tod erscheinen exemplarisch und doch runden sie das Bild nicht hinreichend ab. `Der Fluss ohne Ufer` steht für das Geworfen-Sein des Menschen in die Welt, welche er mit seinen deckungsungleichen Begriffen doch nie wirklich erklären kann. Die Charaktere werden über ihre Funktion in der Handlung hinaus zu Stellvertretern gesellschaftlicher Kräfte und grundlegender Charaktertypen. Der Superkargo, die kalte, unergründliche und unsichtbare Macht im Panoptikum; der Kapitän, der gewissenhafte Menschenfreund und Ausführer; Gustav, zunächst blinder Passagier, Verlobter der Tochter des Kapitäns, der jugendliche Schwärmer, dessen Vertrauen in die Macht der Vernunft zunehmend erschüttert wird. Zentrales Motiv: Ellena, die Tochter des Kapitäns. Ihre Unergründbarkeit entspricht der Unergründbarkeit des Schiffes, ja, der ganzen Handlung. Was entfremdet sie von Gustav? Was bewirken die Worte des Superkargos in ihr? Wir erfahren es nicht. Als sie verschwindet, beginnt eine schaurige Suche an Bord des Schiffes. Eine Atmosphäre voller Angst, Verdächtigung und kurz vor dem Ausbruch stehender Gewalt führt schließlich zur Meuterei. Der Wunsch, in das Innere des Geheimnisses einzudringen, führt zur Vernichtung; der eigenen und des Geheimnisses. Das Schiff sinkt, Ellena bleibt verschwunden.

Veröffentlicht in

,

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s