Forum Romanum

Trump, die Antike und die liberale Demokratie

Mit dem Populismus ist es so eine Sache. Er lässt sich nur äußerst schwer definieren und mit inhaltlichen Kriterien ist ihm kaum auf die Schliche zu kommen. Zu widersprüchlich und oftmals zu schwammig sind die programmatischen Aussagen jener, die mit dem Signum des Populismus belegt werden. Hinzu kommt, dass es sich in den meisten Fällen um ein Schmähwort handelt. Nur selten bezeichnen sich Politikerinnen und … Trump, die Antike und die liberale Demokratie weiterlesen

spd

Die SPD im Wandel. Vom Establishment zurück zur Avantgarde

Wie kommen Menschen zu ihren politischen Ansichten? Dabei spielen eine Menge Faktoren wie Veranlagung, Erziehung, Herkunft, Milieu, Lebenserfahrung, Bildung, persönliche Situation, Geschmack und Vorlieben eine Rolle. Und unsere politischen Ansichten sind natürlich nicht in Stein gemeißelt. Sie können sich im Laufe des Lebens immer wieder ändern; etwa durch einschneidende Erlebnisse oder Ereignisse. Meistens aber entwickeln sie sich einfach nur weiter entlang klassischer Bahnen. So etwa … Die SPD im Wandel. Vom Establishment zurück zur Avantgarde weiterlesen

martin-schulz-sitzt-fuer-die-spd-im-europaparlament

Die SPD im Aufbruch. Mit Martin Schulz zurück ins Kanzleramt

Natürlich ist Martin Schulz momentan noch eine Projektionsfläche, die viele Hoffnungen und Wünsche von SPD-Mitgliedern und Sympathisanten auf sich vereint. Die jetzige Euphorie wird möglicherweise nicht allzu lange anhalten. Wir erinnern uns alle an das Schicksal Peer Steinbrücks, der bis zu seiner Nominierung als Kanzlerkandidat über die Maßen hochgeschrieben und anschließend von den oftmals selben Medien gnadenlos zersägt wurde. Die Mühen der Ebene werden spätestens … Die SPD im Aufbruch. Mit Martin Schulz zurück ins Kanzleramt weiterlesen

asdfgh

Spurensuche am Abgrund (Sammelrezension)

Jan-Werner Müller, Was ist Populismus? Ein Essay, 160 Seiten, 2016, 15,00€. Didier Eribon, Rückkehr nach Reims, 240 Seiten, 2016, 18,00€. Chantal Mouffe, Über das Politische. Wider die kosmopolitische Illusion, 169 Seiten, 2007, 10,00€.   Ist die Globalisierung vorerst zu Ende? Entwickelt sich die Welt nach einer Ära der Grenzöffnungen, der Großräumigkeit und des ungehinderten Warenverkehrs wieder zurück zu einer Welt des Kleinkleins innerhalb von Mauern … Spurensuche am Abgrund (Sammelrezension) weiterlesen

composition-with-red-yellow-and-blue

Der Trumpismus und die Krise des Westens

Am Tag drei in der neuen Trump-Welt gibt es immer noch viel mehr Fragen als Antworten. Das wird auch noch sehr lange so bleiben, denn historische Erfahrungen für das, was jetzt kommt, gibt es nicht. Nach einer gefühlten Schockstarre von circa einem halben Tag (also einer Ewigkeit im Internetzeitalter) fingen sofort die üblichen Invektiven der Großdeuter an: Man hätte es wissen müssen; wer jetzt überrascht … Der Trumpismus und die Krise des Westens weiterlesen

51pngvajrfl__sx326_bo1204203200_

Augstein und Blome streiten jetzt schriftlich (Rezension)

Augstein und Blome tragen ihren politischen Dauerzwist aus dem Fernseher ins Buch und gehen damit auf Tour. Die kurzweilige Auseinandersetzung der beiden liest sich flüssig weg und erinnert vor allem angesichts der Hasstiraden, die man insbesondere aus den „sozialen Netzwerken“ kennt, daran, wie viel Spaß politischer Streit machen kann. Voraussetzungen dafür sind allerdings der Respekt vor dem Gesprächspartner, die zumindest versuchte Untermauerung von Behauptungen mit … Augstein und Blome streiten jetzt schriftlich (Rezension) weiterlesen

leeres-wohnzelte-der-fluchtlingsunterkunft

Flüchtlingspolitik und Hasspöbler

Die sogenannte Flüchtlingskrise ist längst vorüber. Neueste Zahlen belegen, dass 2015 nicht wie bislang angenommen 1,1 Millionen sondern 890.000 Menschen nach Deutsch­land gekommen sind. Die Bundesregierung ist schon lange auf eine wesentlich restriktive­re Politik umgeschwenkt, das EU-Türkei-Abkommen und die Schließung der Balkanroute haben zu einem deutlichen Rückgang der Zahl der in Deutschland ankommenden geführt. SPIEGEL Online schreibt am 30. September 2016 unter der Überschrift „Läuft … Flüchtlingspolitik und Hasspöbler weiterlesen